Direkt zum Inhalt springen

Alle drei Sekunden in Mannheim

15.10.2020

Umfrage zur Nutzung von Mehrweggeschirr in Mannheim

Kaum vorstellbar, aber wahr: Alle drei Sekunden landet in Mannheim ein Einwegbecher im Müll. In Summe sind das täglich unglaubliche 32.000 Becher, die nach wenigen Minuten To-go-Genuss entsorgt werden. Die damit verbundenen Auswirkungen sehen wir täglich an verstopften Mülleimern und verdreckten Gehwegen in der Mannheimer Innenstadt. Durch die Corona-Pandemie hat sich diese Entwicklung hin zu To-go-Lösungen weiter verstärkt. Mehr denn je sind nun gute Alternativen gefragt. Deswegen gehen wir mit „Bleib deinem Becher treu!“ in die nächste Runde. Die Klimaschutzagentur Mannheim ruft alle Bürger*innen dazu auf, Ideen und Wünsche einzubringen und sich an der Online-Umfrage „Tschüss Einweg. Hallo Mehrweg.“ zu beteiligen.

Die Ergebnisse der Umfrage wollen wir für die Anpassung und Weiterentwicklung der Kampagne nutzen. Dazu werden die Themen Umweltschutz und Sauberkeit, sowie die eigenen Erfahrungen im Bereich Einweg- und Mehrweg und ganz speziell mit der Kampagne „Bleib deinem Becher treu!“ abgefragt. Im dritten Schritt fragen wir neben dem Konsum von To-go-Getränken auch die Nutzung von To-go-Essen ab. Teilnehmen kann jede und jeder, unabhängig davon, ob man bereits Erfahrung mit Mehrwegprodukten hat oder nicht. Die Umfrage ist bis zum 15. November abrufbar. Als kleines Dankeschön für die Teilnahme verlosen wir unter allen Teilnehmenden attraktive Geschenke rund um das Thema Mehrweg.

Und so geht’s: Über den folgenden Link kommt man zur Umfrage www.bitly.ws/9PpK.

News

19.10.2020

Was tun mit alten Solarstrom-Anlagen?

Zum Jahresende fallen die ersten Photovoltaikanlagen nach 20 Jahren…

15.10.2020

Alle drei Sekunden in Mannheim – Umfrage zur Nutzung von Mehrweggeschirr in Mannheim

Alle drei Sekunden landet in Mannheim ein Einwegbecher im Müll. Mehr…

31.07.2020

„klimafit“ in die Zukunft − Mit Wissen den Folgen des Klimawandels begegnen

Treibhauseffekt? Hitzeinseln? Klimawandelanpassung? Was sich hinter…