Direkt zum Inhalt springen

Klimahelden

Heldinnen und Helden für das Klima gesucht!

Erneuerbare Energien, alternative Mobilitätsformen, klimafreundliche Ernährung, grüne Konsumgüter: In allen Bereichen des alltäglichen Lebens werden neue, nachhaltigere Wege entwickelt, ausprobiert und verstetigt. Dass dieser Wandel dringend notwendig ist, zeigen die weltweiten ökologischen und sozialen Folgen und Probleme unseres bisherigen Handelns.

Doch gesellschaftliche Veränderungen geschehen nicht von heute auf morgen. Es bedarf eines Bewusstseins für die globalen Zusammenhänge und Herausforderungen wie den Klimawandel und der eigenen Gestaltungs- und Handlungskompetenzen.

Genau diese Kompetenzen möchten wir jungen Menschen im Rahmen unserer Workshops vermitteln. Wir wollen Jugendliche und junge Erwachsene auf die Zukunftsthemen Klima, Energie und Nachhaltigkeit neugierig machen und ihnen Möglichkeiten zum eigenen Handeln aufzeigen. Damit orientieren sich unsere Workshops an den Zielen der Bildung für nachhaltige Entwicklung(BNE), die ab dem Schuljahr 2016/17 erstmalig in den Bildungsplänen aller Schularten als Leitperspektive verankert sind.

Klimawandel und Klimaanpassung, Energiewende, nachhaltige Lebensweise und globale Gerechtigkeit – diese Themen stehen im Fokus unserer Bildungsangebote. Dabei setzen wir auf vielfältige, interaktive Methoden und stellen unsere Angebote individuell nach Ihren Wünschen und den Kenntnissen der SchülerInnen zusammen.

Unsere Angebote:

  • sind für alle Schulformen ab Klasse 8
  • gibt es auch für die Klassenstufe 4 der Grundschule (Thema Energie und Abfall)
  • dauern zwischen 2 und 6 Schulstunden
  • sind kostenfrei.

Workshop (2 Doppelstunden an 2 Terminen)

Projekttage (4 bis 6 Schulstunden an einem Termin)


In Kooperation mit dem Waldhaus Mannheim

Ihre Ansprechpartnerin

Projektmanagerin
E-Mail

Downloads:
Infos und Anmeldung

Besondere Auszeichnung für die Klimahelden

Mit der bundesweiten Auszeichnung „Werkstatt N“ wurden 2015 die „Klimahelden“ und der dazugehörige Wettbewerb „Heldentaten für das Klima“ durch den Rat für Nachhaltige Entwicklung prämiert.
mehr